Eigenfett (Lipofilling)

Bei der Eigenfett-Behandlung wird Fettgewebe in unvorteilhaft aussehende Körperregionen eingebracht, um das Erscheinungsbild zu verbessern. Körpereigenes Fett eignet sich als ausgezeichnetes Füllmaterial zur Unterpolsterung. Beim Eigenfett-Transfer steht der Verzicht auf körperfremde Materialien im Vordergrund.


Operation
Lipotransfer – Körperfetttransplantation, Gesicht – Fatgrafting – Nanofett, Mammaaugmentation mit Lipofilling

Operationsdauer
1-3 h

Anästhesie
Lokale Betäubung, Lokalanästhesie, Sedierung (Dämmerschlaf)

Aufenthalt
Ambulant


Kontrolle
ca. 3 Wochen Druck auf die transplantierte Partie vermeiden, Kompressionsgurt an der Entnahmestelle für ca. 7 Tage

Arbeitsfähig
4-7 Tage

Gesellschaftsfähig
3-10 Tage

Sport